Datenschutz

Vielen Dank für die Verwendung von Pinterest.
  • Unsere Mission ist es, dir dabei zu helfen, das zu entdecken und zu tun, was du liebst. Um das zu ermöglichen, zeigen wir dir personalisierte Inhalte und Anzeigen an, die wir auf Grundlage der von dir und Dritten erfassten Informationen als interessant einschätzen. Wir verwenden diese Informationen nur, wenn eine entsprechende gesetzliche Grundlage gegeben ist. 

     
    Wir haben diese Richtlinien verfasst, um zu erläutern, welche Informationen wir sammeln, wie wir diese verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten unsere Nutzer haben. Da wir ein Internetunternehmen sind, können einige der folgenden Konzepte etwas technisch ausfallen. Wir haben allerdings versucht, alles Wichtige so einfach und einleuchtend wie möglich zu erklären. Gerne beantworten wir deineFragen oder Kommentare zu diesen Richtlinien.

Wir sammeln Informationen auf verschiedene Weisen:
  • 1. Wenn du uns diese Informationen geben oder uns die Erlaubnis geben, diese abzurufen.

    Wenn du dich für die Nutzung von Pinterest registrierst, übermittelst du uns freiwillig gewisse Informationen. Dazu gehören etwa dein Name, deine E-Mail-Adresse, Telefonnummer, das Profilfoto, die Pins, Kommentare und alle sonstigen Informationen, auf die du uns Zugriff gewährst. Du hast auch die Möglichkeit, Standortdaten oder Fotos mit uns zu teilen. Falls du etwas auf Pinterest kaufst, erfassen wir die Zahlungsinformationen, Kontaktdaten (z. B. Anschrift und Telefonnummer) sowie Informationen zu deinem Kauf. Wenn du etwas für Dritte auf Pinterest kaufst, erfassen wir zudem auch deren Lieferadresse und Kontaktdaten.

    Falls du dein Facebook- oder Google-Konto bzw. ein anderes Konto eines Drittanbieters mit Pinterest verknüpfst, erhalten wir darüber hinaus Informationen von diesen Konten (z. B. Freunde oder Kontakte). Welche Informationen wir aus diesen Diensten erhalten, hängt häufig von deinen Einstellungen oder deren Datenschutzrichtlinien ab. Informiere dich bitte vorher über diese.
     

  • 2. Wir erhalten auch technische Informationen, wenn du Pinterest nutzt.

    Wenn du heutzutage eine Website, mobile Anwendung oder sonstige Internetdienste nutzt, werden gewisse Informationen automatisch generiert und gespeichert. Das Gleiche gilt bei der Verwendung von Pinterest. Im Folgenden findest du eine Aufstellung einiger dieser Informationen:

    • Protokolldaten. Wenn du Pinterest benutzt, speichern unsere Server automatisch Informationen („Protokolldaten“), wie zum Beispiel die Informationen, die dein Browser automatisch beim Besuch einer Website übermittelt, oder Angaben, die deine mobile App automatisch sendet, wenn du sie benutzt. Zu diesen Protokolldaten zählen deine IP-Adresse, die Adresse von besuchten Websites mit integrierten Pinterest-Funktionen, sowie die darauf vorgenommenen Aktivitäten (z. B. der „Merken“-Button; siehe unten), Suchverläufe, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Uhrzeit deiner Anfrage, deine Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookie- und Gerätedaten. Bei Bedarf kannst du weitere Informationen dazu erhalten, welche Arten von Informationen in unserem Protokoll erfasst werden.
    • Cookie-Daten.  Wir verwenden auch sogenannte „Cookies“ oder ähnliche Technologien zum Aufzeichnen von Protokolldaten. Cookies sind kleine Textdateien, die bei jedem Besuch unserer Website vom Computer des Nutzers gesendet werden und eindeutig für das jeweilige Pinterest-Konto oder den Browser sind. Wir verwenden als Cookies oder ähnliche Technologien Sitzungscookies (die beim Schließen des Browsers gelöscht werden) oder dauerhafte Cookies (die gespeichert werden, bis du der Nutzer oder der Browser löscht). Zum Beispiel verwenden wir Cookies, die deine Spracheinstellungen oder sonstigen Einstellungen speichern, sodass du diese nicht jedes Mal wieder festlegen musst, wenn du dich bei Pinterest anmeldest. Einige der von uns verwendeten Cookies sind deinem Pinterest-Konto zugeordnet (einschließlich deiner persönlichen Informationen wie die angegebene E-Mail-Adresse), andere Cookies sind es nicht. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, findest du in unseren Cookie-Richtlinien.
    • Geräteinformationen. Wir erfassen zusätzlich zu den Protokolldaten auch Informationen über das Gerät, auf dem Pinterest verwendet wird. Dazu gehören Gerätetyp, Betriebssystem, Einstellungen, eindeutige Gerätebezeichner sowie Absturzdaten, die für uns beim Beheben von Fehlern nützlich sind. Ob wir alle diese Informationen oder nur einige davon benutzen, hängt von der Art deines Geräts und deren Einstellungen ab. Zum Beispiel sind auf Mac-Computern, PCs, iPhones und Android-Telefonen unterschiedliche Arten von Informationen verfügbar. Weitere Angaben zu den Informationen, die uns von deinem Gerät zur Verfügung gestellt werden, sind den Richtlinien deines Geräteherstellers oder Softwareanbieters zu entnehmen.
       
  • 3. Unsere Partner und Werbetreibenden können Informationen mit uns teilen.

    Zudem erhalten wir Informationen über dich und deine Aktivitäten außerhalb von Pinterest von Tochterunternehmen, Werbekunden, Partnern oder Dritten, mit denen wir kooperieren, sowie aus anderen öffentlichen Quellen. Hier einige Beispiele:

    • Einige Websites oder Apps verwenden Pinterest-Funktionen wie unseren „Merken“-Button. Der „Merken“-Button kann auch für den Browser installiert werden. Ist dies der Fall, werden von uns Protokolldaten von diesen Websites bzw. Apps erfasst. Erfahre mehr über diese Funktionen.
    • Online-Werbekunden und Dritte geben Informationen an uns weiter, um die Wirksamkeit von Anzeigen auf Pinterest einzuschätzen und zu verbessern oder um zu ermitteln, welche Art von Werbung den Nutzern angezeigt werden soll. Das umfasst Informationen über den Besuch auf der Website eines Werbekunden und über Käufe, die darauf getätigt wurden, sowie Daten hinsichtlich deiner Interessen in einem Drittanbieterservice. Diese Angaben verwenden wir unter Umständen für die verbesserte Anzeige von Werbung. Erfahre mehrüber die Arten von Informationen, die Werbekunden oder andere Dritte an uns weitergeben.
So verwenden wir die erfassten Informationen:
  • Die erfassten Informationen werden für die Bereitstellung unseres Dienstes verwendet. Wir setzen uns dafür ein, dir nur Inhalte anzuzeigen, die relevant, interessant und individuell sind. Damit wir das erreichen können, müssen wir deine Informationen für folgende Zwecke verwenden: 

    • Für deine Identifizierung bei der Verwendung von Pinterest und für die Verarbeitung deiner Transaktionen.
    • Für die Empfehlung von Pins, Pinnwänden, Themen oder Kategorien, die deine Aktivitäten auf Pinterest nach zu urteilen für dich interessant sein könnten. Wenn wir beispielsweise feststellen, dass du gerne kochst, empfehlen wir dir Pins zum Thema Essen, Pinnwände und Personen, die dich vielleicht interessieren, und zeigen dir Werbung zum Thema Essen an.
    • Um auf deine Fragen und Kommentare zu antworten.

    Darüber hinaus und aus ähnlichen Gründen haben wir das berechtigte Interesse, deine Informationen für die genannten Zwecke zu verwenden. Es ist auch grundlegend für die Art der Dienstleistung, die wir bieten. Kurz gesagt: Wir müssen die genannten Maßnahmen ergreifen, um dir den versprochenen relevanten, interessanten und individuellen Dienst anbieten zu können und es liegt sowohl in unserem als auch in deinem Interesse.

    Außerdem haben wir das berechtigte Bedürfnis, Pinterest zu verbessern, unsere Beziehung zu dir zu pflegen und dich als Nutzer zu schützen. Das Verwenden deiner Informationen hat für dich und uns Vorteile: 

    • Bei der Empfehlung von anderen Pinterest-Nutzern mit ähnlichen Interessen. Wenn du beispielsweise Pinnwänden über Innenausstattung folgst, schlagen wir dir Innendesigner vor, deren Arbeit dir gefallen könnte.

    • Um deinen Freunden und Kontakten zu helfen, dich auf Pinterest zu finden, wenn du dem in den Einstellungen zustimmst. Wenn du dich z. B. über ein Facebook-Konto registrierst, können wir deinen Facebook-Freunden helfen, dein Konto auf Pinterest zu finden, wenn sich diese bei Pinterest registrieren. Oder andere Personen können mithilfe deiner E-Mail-Adresse nach deinem Konto auf Pinterest suchen.

    • Beim Durchführen von Analysen darüber, welche Personen Pinterest verwenden und auf welche Weise. Zum Beispiel überprüfen wir, wie oft Personen zwei unterschiedliche Versionen einer Funktion auf Pinterest nutzen, woraus wir Schlüsse ziehen können, welche Version besser ist.

    • Um Pinterest zu verbessern und neue Funktionen anzubieten.

    • Um dir je nach Einstellungen per E-Mail oder Push-Benachrichtigung Updates und Neuigkeiten zu schicken (zum Beispiel über bestimmte Aktivitäten wie gemerkte Pins, Kommentare oder Vorgänge auf Pinterest). Du erhältst beispielsweise allwöchentliche Nachrichten zu Pins, die dir gefallen könnten. Du kannst diese Updates abbestellen, indem du deine Einstellungen anpasst .

    • Mit Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten, damit Pinterest sicher bleibt. Es kann vorkommen, dass Kontoinformationen von Strafverfolgungsbehörden wie der Polizei oder Gerichten angefordert werden. Weitere Informationen über unseren Umgang mit entsprechenden Anforderungen findest du in den Richtlinien zu Strafverfolgungsbehörden.

    Wir haben ein berechtigtes Interesse Werbung anzuzeigen, die für dich relevant, interessant und individualisiert ist. (Die Bereitstellung dieses Dienstes kostet viel Geld!)Aus diesen Gründen verwenden wir die erfassten Informationen für folgende Zwecke: 

    • Um zu entscheiden, welche Werbungen dir angezeigt werden. Interessierst du dich auf Pinterest z. B. für Campingzelte, zeigen wir dir ggf. Werbung für andere Outdoor-Artikel. Wir zeigen dir individuell angepasste Werbungsinhalte an, indem wir deine Interessen anhand deiner Aktivitäten auf unserer Website und anderen Seiten und aufgrund von Informationen ermitteln, die wir von Werbekunden oder anderen Dritten erhalten. Wenn nötig holen wir uns die Zustimmung für die Verwendung von Cookies ein, um deine Interessen auf anderen Websites zu ermitteln. Hierzu findest du unten genauere Informationen. Sollten wir Informationen von Werbekunden oder anderen Dritten erhalten, verlassen wir uns auf die Zustimmung, die du ihnen erteilt hast.

    • Um unsere Werbekunden darüber zu informieren, wie wirksam ihre Anzeigen sind und wie die Wirksamkeit noch verbessert werden kann. Die Informationen werden teilweise gebündelt weitergegeben. Wir melden also beispielsweise einem Werbekunden, dass ein bestimmter Prozentanteil der Personen, die einen Werbe-Pin gesehen haben, anschließend die Website des Werbekunden aufriefen. In anderen Fällen sind die Informationen jedoch nicht gebündelt. Wir teilen dann beispielsweise einem Werbekunden mit, dass sich gewisse Personen einen bestimmten Werbe-Pin gemerkt haben. Wenn du mehr über das Meldeverfahren für Werbe-Pins erfahren möchtest, besuche unser Hilfecenter.

    • Um unsere Werbekunden über die Produkte zu informieren, an denen du interessiert sein könntest. Angenommen, du erstellst eine Pinnwand zum Thema Turnschuhe, dann teilen wir den Händlern mit, dass du eher an Turnschuhen als beispielsweise an Pullovern interessiert bist. Dadurch fällt es uns und unseren Werbekunden leichter, dir relevante Inhalte und Werbung anzuzeigen.

    Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die erfassten Daten zu verwenden, um deine Pinterest-Erfahrung durch Informationen über Aktivitäten auf anderen Websites individueller zu gestalten. Wenn du beispielsweise Websites aufrufst, die E-Gitarren anbieten, schlagen wir dir entsprechende Pins zum Thema Gitarren vor. Sollten wir Cookies verwenden, um deine Interessen über Aktivitäten auf anderen Websites zu ermitteln, holen wir alle erforderlichen Zustimmungen ein. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, findest du in unseren Cookie-Richtlinien.

    Neben den oben genannten Umständen verwenden wir deine Informationen nur mit deiner Zustimmung für folgende Zwecke:

    • Um dir Marketingmaterialien je nach den Einstellungen für dein Konto und Betriebssystem per E-Mail, SMS oder Push-Benachrichtigung zukommen zu lassen. Du hast immer die Möglichkeit, Marketingmaterialien abzubestellen, wenn du Marketingmitteilungen erhältst.

    • Um deinen Standort zu ermitteln und die angezeigten Inhalte anzupassen. Falls wir zum Beispiel wissen, dass du in San Francisco wohnst, können wir dir Pins für lokale Produkte anzeigen. Wenn du dich dafür entscheidest, kannst du die Systemeinstellungen für dein Gerät entsprechend ändern.

    • Um die Fotosuche zu ermöglichen. Angenommen, du nimmst ein Foto von Schuhen oder einem Möbelstück auf, das dir gefällt, dann kannst du uns nach ähnlichen Gegenständen fragen. Wenn du dich dafür entscheidest, kannst du die Systemeinstellungen für dein Gerät entsprechend ändern.

    • Um unsere Werbekunden darüber zu informieren, wie wirksam ihre Anzeigen mit dem Pinterest-Tag sind. Das Pinterest-Tag ist ein Codeausschnitt, der uns und unseren Werbekunden Einblick verschafft über die Aktivitäten einer Person auf den Websites der Anzeigenpartner, nachdem du eine Werbeanzeige auf Pinterest gesehen hast. Wenn du mehr über den Pinterest-Tag erfahren möchtest, besuche bitte unser Hilfecenter.

    Wir berufen uns zudem auf deine Zustimmung, wenn wir Cookies für Folgendes verwenden:

    • Um dich über mehrere Browsersitzungen hinweg zu identifizieren. Wenn du dich also auf deinem Handy (oder einem anderen Gerät) in Pinterest anmeldest, merken wir uns deine Identität, sodass du deine Anmeldedaten nicht jedes Mal neu eingeben musst, wenn du Pinterest aufrufst.

    • Um dir Werbung zu zeigen, die dich interessieren könnte. Wir setzen Cookies ein, um deine Interessen anhand der Aktivitäten auf anderen Websites herauszufinden. Das gilt für bestehende und neue Nutzer und hilft uns, die Erfahrung von neuen Nutzern individueller zu gestalten.

    Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, und welche Entscheidungsmöglichkeiten du hast, findest du in unseren Cookie-Richtlinien.

Übermittlung von Informationen:
  • Pinterest ist ein weltweiter Dienst. Durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen ermächtigst du uns dazu, deine Informationen zu den in diesen Richtlinien beschriebenen Zwecken in Gebiete außerhalb deines Heimatlands, u. a. die Vereinigten Staaten, zu übermitteln und dort zu speichern. Der in diesen Ländern geltende Datenschutz und die dortigen Befugnisse der Behörden zum Zugriff auf deine personenbezogenen Informationen weichen gegebenenfalls von den Bestimmungen in deinem Heimatland ab.

    Für die Übermittlung deiner Daten vom EWR in die USA ist Pinterest gemäß dem Datenschutzschild zertifiziert und befolgt die entsprechenden Zusicherungen. Erfahre mehr über das Datenschutzschild und die Zusicherungen.

    Sofern wir unter dem Datenschutzschild erhaltene Informationen an Dritte weitergeben, liegt es in unserer Verantwortung, zu überprüfen, dass auch besagte Dritte die Bestimmungen des Datenschutzschildes einhalten. Ausnahme ist der Schadensfall, den wir nachweislich nicht zu verantworten haben.

    Wenn du als Nutzer im EWR eine Frage oder Beschwerde über Pinterest oder den Datenschutzschild hast, wende dich an uns. Sollten wir nicht in der Lage sein, die Angelegenheit zu lösen, kontaktieren wir die Schlichtungsstelle JAMS (Judicial Arbitration and Mediation Services). Sie bietet unabhängige Hilfe bei der Beilegung von Datenschutzschild-Beschwerden in den USA. Fall die Streitbeilegung nicht erfolgreich ist, können Benutzer im EWR unter bestimmten Umständen verbindliche Rechtsprechungsschritte einleiten. Pinterest unterliegt den Untersuchungs- und Vollstreckungsbefugnissen der Federal Trade Commission (US-Bundeshandelskommission).

    Wenn wir Informationen aus dem EWR in ein Land übermitteln, das nicht über angemessene Schutzvorschriften verfügt, so ergreifen wir entsprechende geeignete Maßnahmen zum Schutz deiner Daten (beispielsweise durch Standardvertragsklauseln oder eine Datenschutzschildzertifizierung).

Choices you have about your info:
  • Our goal is to give you simple and meaningful choices regarding your information. If you have a Pinterest account, many of the choices you have on Pinterest are built directly into Pinterest or your settings. For example, you can:

    • Edit information in your profile at any time, decide whether your profile is available to search engines, or choose whether others can find your Pinterest account using your email address.

    • Link or unlink your Pinterest account from other services (like Facebook, Google or Twitter). For some services (like Facebook), you can also decide whether or not to publish your Pinterest activity to that service.

    • Create or be added to a secret board. Secret boards are visible to you and other collaborators in the board, and any collaborator may choose to make the board available to anyone else. For example, another collaborator can invite someone else to the board, make the board available to an app they use to view Pinterest, or even just take an image from the board and email it to their friends. For more information about secret boards, please visit our Help Center.

    • Choose whether Pinterest will be customized for you using information from other websites or apps. If you have a Pinterest account and want to control how your offsite data is used to tailor your experience, you can visit your settings and update your “Personalization” preferences. If you don’t have a Pinterest account or don’t want us to customize Pinterest for you when you’re signed out, you can opt out.

    • Choose whether your purchases on Pinterest will be used to customize recommendations and ads for you. You can view and manage your purchase history by going to “Order history” in your settings and if you hide a purchase from your history, we won’t use it to customize Pinterest for you.

    • Close your account at any time. When you close your account, we’ll deactivate it and remove your Pins and boards from Pinterest.

    Also, we support the Do Not Track browser setting and you can learn more about how it affects our collection and use of offsite data.

    In addition to the examples provided above, we offer other choices that you can learn more about in our Help Center.

    You also have choices available to you through the device or software you use to access Pinterest. For example:

    • The browser you use lets you control cookies or other types of local data storage.

    • Your mobile device lets you choose how and whether your location, photos, advertising identifiers and other data is shared with us.

    To learn more about these choices, please see the information provided by your device or software provider.

How and when we share information:
  • Anyone can see the public boards and Pins you create and the profile information you give us. We also make this public information available through what are called APIs (basically a technical way to share information quickly). For example, a partner can study what their most popular Pins are or how their Pins are being shared on Pinterest by using a Pinterest API. Some of the ways we use your information require us to share information with third parties, so we can provide your Pinterest experience, make sure our customization is effective and comply with laws that apply to us. We share your information with:

    • Other services (like Facebook or Google) when you decide to link your Pinterest account to those services or publish your activity on Pinterest to them. For example, you can choose to publish your Pins to Facebook or Twitter.

    • Merchants you purchase from on Pinterest. When you buy something on Pinterest using your payment card, we share information necessary for you to make your purchase, such as your payment card information, contact information, and other information about the transaction with the merchant you’re buying from. For example, if you buy something on Pinterest using Apple Pay, your card number isn’t shared with the merchant, but we still share contact and transaction information. We share this information because it’s necessary to make the purchase. The merchants treat this information in the same way as if you had made a purchase from their website directly, which means that their privacy policies and marketing policies apply to the information we share with them. For more information on what we share with merchants, see our Help Center.

    • Online advertisers and third party companies that we or they use to audit or improve the delivery and performance of ads or content on websites and apps (for example, through Google Analytics). This includes what Pins or ads you were shown on Pinterest and whether or how you engaged with those Pins or ads, or other information about your activity on Pinterest. Learn more about how we share information with online advertisers. To learn more about third party companies that analyze ad performance, please see our Help Center.

    • Third party companies or individuals that we employ to process information on our behalf based on our instructions and in compliance with this Privacy Policy. For example, we share payment card information with the payment companies we use to store your payment information. We also share data with security consultants to help us get better at identifying spam. Some information we acquire may be collected by third party providers on our behalf. 

    • Law enforcement agencies or government agencies. We only share information if we believe that disclosure is reasonably necessary to comply with a law, regulation or legal request; to protect the safety, rights, or property of the public, any person, or Pinterest; or to detect, prevent, or otherwise address fraud, security or technical issues.

    • Our wholly owned subsidiaries and affiliates. If we were to engage in a merger, acquisition, bankruptcy, dissolution, reorganisation, or similar transaction or proceeding that involves the transfer of the information described in this Policy, we would share your information with a party involved in such a process (for example, a potential purchaser).

How long we keep your information:
  • We keep your information only so long as we need it to provide Pinterest to you and fulfill the purposes described in this policy. This is also the case for anyone that we share your information with and who carries out services on our behalf. When we no longer need to use your information and there is no need for us to keep it to comply with our legal or regulatory obligations, we’ll either remove it from our systems or depersonalize it so that we can't identify you. 

Our policy on children’s information:
  • Children under 13 are not allowed to use Pinterest. If you are based in the EEA you may only use Pinterest if you are over the age at which you can provide consent to data processing under the laws of your country or if verifiable parental consent for your use of Pinterest has been provided to us. If you are a parent and you learn that your child is using Pinterest and you don't want them to, please contact us.

Your options:
  • You have options in relation to the information that we have about you described below. To exercise these options, please contact us. If you're an EEA user, you can:

    • Access the information we hold about you. We'll usually share this with you within 30 days of you asking us for it.

    • Have your information corrected or deleted. You can update your information in your settings. If you have problems updating the information or if you would like us to delete it, contact us.

    • Object to us processing your information. You can ask us to stop using your information, including when we use your information to send you marketing emails or push notifications. If you opt out of receiving marketing messages from us, we may still send you newsletters and updates about your account, such as when another user comments on one of your Pins. We only send you marketing material if you've agreed to it, but if you'd rather we don't, you can easily unsubscribe at any time.

    • Have the information you provided to us sent to another organization, where we hold this information with your consent or for the performance of a contract with you, where it's technically feasible.

    • Complain to a regulator. If you're based in the EEA and think that we haven't complied with data protection laws, you have a right to lodge a complaint with the Data Protection Commission in Ireland or with your local supervisory authority.

How we make changes to this policy:
  • We may change this policy from time to time and if we do, we’ll post any changes on this page. If you continue to use Pinterest after those changes are in effect, you agree to the new policy. If the changes are significant, we may provide a more prominent notice or get your consent, as required by law.

Kontakt:
  • Am besten erreichst du uns in unserem Hilfecenter. Für die Daten von Nutzern, die in den Vereinigten Staaten ansässig sind, ist Pinterest Inc. verantwortlich. Du erreichst das Unternehmen unter folgender Anschrift: Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA.

    Nutzer, die außerhalb der USA ansässig sind, sollten sich an Pinterest Europe Ltd. als Datenverantwortlichen wenden, ein irisches Unternehmen, das in Dublin unter folgender Anschrift gemeldet ist: Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland.

    Du kannst dich zudem an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

    Effective Date May 1, 2018
    Last updated May 24, 2018